MAXI

Ab heute (10 Juli 2014) gibt es ein Interview mit mir in der Maxi zu lesen! Für 2,50 am Kiosk eures Vertrauens.

Danke auch an die liebe Maxi-Crew: es war ein sehr schöner Tag.

(Text: Corinna Siepenkor Fotos: Gaby Gerster)

Viel Spaß dabei!

Laura

Für Sie

Liebe Drollis und Frühlingshüpfer,

in der Aprilausgabe 2014 der FürSie ist ein Artikel über mich und u.a. meine Arbeit bei der Textagentur FeineReime erschienen.

Auf Seite 58 findet ihr das gute Stück.

Stay literary und bis bald,

Laura

Laura Frauenzeitschrift

Liebe Freunde und Literaturliebhaber,

heute ist in dem Frauenmagazin “Laura” ein Interview
über meine Nebentätigkeit als Liebesbrief-Ghostwriter erschienen.
Auf Seite 60 gibt es das Interview für nur 1,10 Euro ergattern!

Die Saison zum Valentinstag ist übrigens offiziell eröffnet – falls
ihr also noch ein nettes Geschenk für eure Liebsten braucht:
wisster Bescheid, wa?

Liebste Liebesgrüße aus Frankfurt,
eure Laura

Maulkorb #12

Liebe Literaturfreunde,

tolle Texte von verschiedenen Jung- und Altautoren aus der Bundesrepublik, nebst meiner Kurzgeschichte “Die Welt drängt sich von außen auf” könnt ihr jetzt im Maulkorb #12 nachlesen.

Lyrik von Anne Seidel, Manuela Bibrach, Mascha Golda, Laura Vogt, Juliane Hanka, Johannes Fightestörk, Martin Piekar, Annie Lux, Stephan Zwerenz, Klaus Roth und Johannes Witek.

Shortstories von Michael Helming, SAID, Steffen Roye, Moritz7, Ken Merten, Katja Bohnet, Nicole Kleindienst, Vincent Eugen Noel, Laura Elisa Nunziante, Regina Schleheck, Henning H. Wenzel und Rüdiger Saß

Fotografien, Grafik, Malerei Skulptur von Lilly Schwartz, K.C. Wagner, Mathias Pfeiffer, Anja Jukrenas, silvio colditz, Anne Rosinski, Wouter Mijland, Silke Rilke, Barbastella, Conny Cobra, Klaus Roth, Linda Geisdorf, Eric Vogel und einem Daumenkino von Juliane Keuche und einem Vorwort Pierre Rochus.

Und hier könnt ihr das Dresdner Literaturmagazin für nur 4 Euro bestellen.

Stay short and literary!

Bierglaslyrik 21

Als leidenschaftliche Biertrinkerin freut es mich besonders, dass ich in der Schweizer Beizenlektüre
“Bierglaslyrik” vertreten bin. Meinen Text in der Ausgabe 21 auf Seite 8 könnt ihr euch hier downloaden.

Besonders angetan bin ich von der Illustration. Jo, ich glaube, ein bissl sehe ich auch so aus.

Gruß an die Nachbarn aus der Schweiz und: Prost!

Die Laura

in.puncto Liebe

So ihr Lieben,

Hier nun der Link zur in.puncto Sendung über das Thema Liebe, bei der ich zu Gast war.

Kleine Erinnerung: Ghostwriting für Liebesbriefe ist natürlich nur ein Bruchteil von dem, was ich
sonst noch alles so schreibe. :-)

Ich hoffe, euch gefällt das Interview trotzdem.

Viel Spaß, die Laura